Meilensteine

Durch Anklicken des Datums erfahren Sie mehr zum angegebenen Zeitpunkt.

01. Januar 2020
Projektteam komplett
Der neue Projektmitarbeiter Jörg Fünfgeld.

Projektteam komplett

Jörg Fünfgeld hat seine Tätigkeit als Projektmitarbeiter aufgenommen. Er ist ausgebildeter Landschaftsgärtner und hat zusätzlich an der Fachhochschule Rottenburg am Neckar Forstwirtschaft studiert.

18. Oktober 2019
4. NGP-Tag
Herr Bürgermeister Kollmeier (Stadt Hüfingen) spricht beim 4. NGP-Tag

4. NGP-Tag

Das Naturschutzgroßprojekt lud zum 4. NGP-Tag nach Hüfingen ein. Gefeiert wurde das 40-jährige Bestehen des Förderprogramms „chance.natur – Bundesförderung Naturschutz“. Neben der Vorstellung des Förderprogramms durch Bodo Krauß (Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg berichtete Projektleiter Thomas Kring über den aktuellen Sachstand.

01. November 2018
Das NGP wird mobil!
Der Dienstwagen und der projekteigene Anhänger.

Das NGP wird mobil!

Das Naturschutzgroßprojekt Baar freut sich über einen eigenen Dienstwagen. Für den Transport der Ausstellungselemente steht nun mit dem Opel Mokka auch ein Anhänger zur Verfügung.

13. Oktober 2018
Auszeichnung als UN-Dekade Projekt
Übergabe der Auszeichnung als UN-Dekade Projekt (Foto: Müller)

Auszeichnung als UN-Dekade Projekt

Beim 3. NGP-Tag in Kooperation mit dem Baarverein wurden die Ergebnisse der durchgeführten Kartierungen vorgestellt und das Naturschutzgroßprojekt Baar als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

24. Juli 2018
Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung für das Projekt II
Die Vertreter der beteiligten Kommunen sowie der beiden Landkreise beim Unterzeichnen der Kooperationsvereinbarung.

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung für das Projekt II

Im Rahmen der ersten Sitzung der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe (PAG) im Projekt II wurde eine neue Kooperationsvereinbarung zwischen dem Schwarzwald-Baar-Kreis und den beteiligten Kommunen sowie dem Landkreis Tuttlingen unterzeichnet. Damit erklärten alle ihre Bereitschaft am Projekt mitzuwirken und das Projekt zu unterstützen.

23. Mai 2018
Auftaktveranstaltung in Blumberg-Achdorf
Zum Ausklang des Tages fand eine Exkursion in das Fördergebiet Wutachflühen-Blumberger Pforte statt. (Foto: Müller)

Auftaktveranstaltung in Blumberg-Achdorf

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin Frau Schwarzelühr-Sutter (Bundesumweltministerium), Herrn Staatssekretär Dr. Baumann (Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft) das Mittelverteilungsschreiben des Bundes. Dieser übergab den Bewilligungsbescheid an Landrat Hinterseh (Schwarzwald-Baar-Kreis), den Ersten Landesbeamten Helbig (Landkreis Tuttlingen) und Projektleiter Kring.

03. Mai 2018
Besuch des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann
Ministerpräsident Kretschmann im Gespräch mit Projektleiter Thomas Kring. (Foto: Kienzler)

Besuch des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte das Naturschutzgroßprojekt Baar und informierte sich im Fördergebiet Plattenmoos über die Ziele und Inhalte des Projektes.

01. Mai 2018
Die Umsetzung beginnt
Eine der ersten Maßnahmen wurde im Wald südlich von Geisingen-Gutmadingen umgesetzt. Hier wurde ein Magerrasen Standort im Wald vergrößert und von Gehölzen befreit.

Die Umsetzung beginnt

Mit Schreiben des Regierungspräsidiums Freiburg wurde der Start des Projekts II zum 1. Mai 2018 bewilligt. Damit können die im Pflege- und Entwicklungsplan beschriebenen Maßnahmen umgesetzt werden.

28. September 2017
Antrag auf Förderung der Umsetzungsphase
Der umfängliche Pflege- und Entwicklungsplan des Naturschutzgroßprojektes Baar.

Antrag auf Förderung der Umsetzungsphase

Am 31. März 2017 ist die Förderung des Projektes I ausgelaufen und lag der Pflege- und Entwicklungsplan als Ergebnis vor. Ende September 2017 konnte dann der Antrag auf Förderung des Projektes II (Umsetzungsphase) bei Bundesamt für Naturschutz gestellt werden.

16. Februar 2017
Informationsveranstaltung für Landwirte
Mit rund 120 Personen war die Informationsveranstaltung zum NGP Baar sehr gut besucht.

Informationsveranstaltung für Landwirte

Der Projektträger lud interessierte Landwirte in das Landratsamt des Schwarzwald-Baar-Kreises ein. Die im Zusammenhang mit dem NGP bewegenden Fragen konnten von den Teilnehmern gestellt und die geschilderten Befürchtungen aufgrund der Antworten seitens Projektträger, des Regierungspräsidiums Freiburg und des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft beantwortet werden.

12. Juli 2015
Zweiter NGP-Tag in Geisingen-Gutmadingen
Frau Regierungspräsidentin Schäfer begrüßt die Gäste beim zweiten NGP-Tag.

Zweiter NGP-Tag in Geisingen-Gutmadingen

Als besonderer Gast nahm Frau Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer teil. Neben Fachvorträgen wurden Exkursionen in drei Fördergebiete angeboten und auf dem Markt der Möglichkeiten präsentierten sich verschiedene Organisationen.

25. Oktober 2014
Erster NGP-Tag
Frau Schwarzelühr-Sutter zu Gast beim ersten NGP-Tag

Erster NGP-Tag

Das Naturschutzgroßprojekt Baar lädt zum ersten Naturschutzgroßprojekt-Tag in das Landratsamt des Schwarzwald-Baar-Kreises ein. Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Frau Rita Schwarzelühr-Sutter, war zu Gast. Es wurden intensive Dialoge geführt und abschließend drei Exkursionen angeboten.

30. Oktober 2013
Erste Sitzung der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe
Die Mitglieder der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe

Erste Sitzung der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe

Die Kooperationsvereinbarung zwischen dem Schwarzwald-Baar-Kreis und den beteiligten Kommunen sowie dem Landkreis Tuttlingen wurde im Rahmen der ersten Sitzung der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe (PAG) im Umweltzentrum Schwarzwald-Baar-Neckar unterzeichnet.

01. Oktober 2013
Projektteam beginnt
Das Projektteam bei der Auftaktveranstaltung.

Projektteam beginnt

Herr Thomas Kring (Projektleiter) und Frau Alexandra Günter (Projektassistenz) beginnen ihre Tätigkeit beim Naturschutzgroßprojekt Baar.

27. August 2013
Feierliche Auftaktveranstaltung zum Projekt I
Übergabe des Förderbescheides für das Projekt I (Planungsphase)

Feierliche Auftaktveranstaltung zum Projekt I

Unter Teilnahme der Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz, Frau Prof. Dr. Jessel und dem damaligen Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Herrn Alexander Bonde, wurde in Bad Dürrheim-Oberbaldingen der Förderbescheid überreicht.

01. März 2013
Start des NGP Baar
Vegetationskundliche Aufnahme im Fördergebiet Baaralb bei Fürstenberg

Start des NGP Baar

Im Rahmen des Projektes I wurde das Institut für Landschaft und Umwelt an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen-Geislingen mit der Erstellung des Pflege- und Entwicklungsplanes beauftragt.

29. Februar 2012
Projektantrag NGP Baar Projekt I
Der Projektantrag für das Projekt I des NGP Baar.

Projektantrag NGP Baar Projekt I

Im Februar 2012 stellt der Schwarzwald-Baar-Kreis, als Projektträger, beim baden-württembergischen Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz und dem Bundesamt für Naturschutz den Antrag auf Förderung der Projekt I (Planungsphase).

close
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir nur unbedingt für die Funktion der Webseite erforderliche Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen

URL dieser Seite:
https://www.ngp-baar.de/projekt/meilensteine/